FUZE Magazin (de)

Nr. 13, Dec. 08 / Jan. 09

 

Die Österreicher von REPLICA versetzen auf ihrem Debüt ihre Thrash – Basis mit Elementen aus Death Metal und Metalcore und fügen eine Prise Prog im Sinne von DEAT oder DREAM THEATER hinzu.

Dabei ist die Band etwas subtiler und komplexer unterwegs als viele ihrer Kollegen, und auch das handwerkliche Niveau, das Vorlieben wie Größen wie TESTAMENT oder EXODUS durchblicken lässt, pendelt sich über dem Durchschnitt ein.

Für das zu monotone Shouting und das etwas zu gleichförmige Songwriting gibt es Abzüge  in der B – Note, trotzdem sollten Thrasher die insgesamt gelungene Platte antesten.

 

Author: Arne Kupetz